Was ist die Redemptoristen-Stiftung?

Was ist die Redemptoristen-Stiftung?

Seit 2004 ist die Redemptoristen Stiftung von der Bezirksregierung in Köln anerkannt.

Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige - mildtätige - kirchliche Zwecke im Sinne des Abschnittes „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung.
Zweck der Stiftung ist die Förderung der Aufgaben der Redemptoristen. Auf Vorschlag des Vorstandes hat das Kuratorium die Errichtung einer Unterstiftung für die Aufgaben der Ausbildung der Redemptoristen in Indonesien („Patrimonium“) beschlossen und errichtet.
 
Stiftungen ersetzen nicht die Hilfe, die die Redemptoristen durch Spenden erfahren, sondern sie sind eine andere, von manchen Spendern wegen der steuerlichen Begünstigung bevorzugte Möglichkeit, die Redemptoristen in ihren Aufgaben zu unterstützen.

 Kann ich mich trauen zu stiften ?

 Die CoJoBo-Stiftung wird als Unterstiftung durch das Provinzialat der Redemptoristen e.V. Köln getragen und verwaltet. Sie unterliegt der Aufsicht durch die Bezirksregierung Köln und das Innenministerium des Landes Nordrhein-Westfalen. Somit ist gewährleistet, dass jede Zuwendung direkt und ohne Verwaltungskosten an ihr Ziel kommt.