CoJoBo-Campus-Projekt

Die CoJoBo-Stiftung geht mit einem Schwerpunktthema in die kommenden drei Jahre. Ein Teil der Außenflächen und insbesondere die Sportareale (innen wie außen) sind "ihn die Jahre gekommen"...

...und bedürfen in unterschiedlichem Maß einer zeitgemäßen  Neugestaltung. Diese bietet die besondere Möglichkeit, schulübergreifend eine über Einzelprojekte hinausgehende Gesamtkonzeption für das CoJoBo als Lern- und Lebensraum  zu entwickeln und umzusetzen.

Für eine so umfassende Aufgabe hat es sich bewährt,

  • ·         Schüler, Lehrer und Eltern,
  • ·         die Schulleitungen sowie den Schulträger, natürlich aber auch
  • ·         die Fördervereine und die CoJoBo-Stiftung

einzubeziehen und sie als gemeinsames Projekt von Realschule und Gymnasium auf den Weg zu bringen und zu realisieren.

Die Stiftung ist bereit, im Rahmen ihrer Zielsetzungen, diesen Prozess nicht nur ideell, sondern auch finanziell und personell zu begleiten, zu unterstützen und zu befördern.

Dazu hat die Stiftung im Jahre 2016 u.a. einen erheblichen Unterstützungsbeitrag zum Bau des neuen Pausenunterstandes „Pavillon“ auf dem Schulhof der Realschule geleistet. 2017 ist die Stiftung in der Lage, ein weiteres dringliches Projekt zu finanzieren: eine Ersatzlösung für die maroden Basketballkörbe auf dem Sportgelände. Beide Projekte wurden ermöglicht durch namhafte Zuwendungen von Alt-Josephinern, denen wir auch auf diesem Wege ein herzliches „Vergelt’s Gott!“ sagen möchten.